Fenster kaufen – doch welche sind die Besten?

In ganz Europa müssen im Jahr 2020 225 Mio. Einheiten an Fenster und Türen verkauft werden. Dies hat zumindest das eigenständige Marktforschungsinstitut Ceresana herausgefunden. Die Bevölkerung greift entsprechend der Analyse des Öfteren auf das häufig preisgünstigere und bessere Fenster aus PVC zurück.

Unterschiedliche Parameter wie der g-Wert und auch der U-Wert sollten beim Fenster kaufen eine übergeordnete Rolle spielen. Aber nicht allein Aussehen, Form und Farbgebung sind entscheidend, sondern auch ob das Fenster zu meinem Architektur passt. Bei einem alten Gebäude sind zum Beispiel Sprossenfenster angebrachter, als große und schlichte Fenster.…

weiterlesen →

Kfw-Förderprogramme

Die EnEV 2014 kommt ab dem 1. Mai 2014

Aktuell gilt noch die EnEV 2009. Erst war sie das Maß aller Dinge und Bauherren sowie Architekten haben sich nach ihr gerichtet. Doch wer gerade am Bauen ist oder in naher Zukunft bauen möchte sollte bereit die neue EnEV 2014 im Auge behalten. Es gilt dann das Datum der Bauabnahme.

Die neue EnEV 2014 ist nur ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum klimaneutralen Bauen. Ob die bereits ins Auge gefasste EnEV 2020 das Ende sein wird bleibt offen. Der Weg geht ganz deutlich zu Passiv- und Nullenergie-Neubauten.

Die KfW fördert

weiterlesen →

Fenster ohne Risiko online kaufen

Bei Fensterhandel.de können Sie sich nicht nur über die Fenster informieren, sondern Sie können die ausgewählten Fenster ebenso online kaufen.

Dabei sind Sie immer auf der sicheren Seite. Denn bei Fensterhandel.de ist Ihr Kauf nicht nur bei Trusted Shops versichert, sondern Sie können anstelle der Bezahlart Vorauskasse gerne auch auf Rechnung bezahlen.

Wie funktioniert der Fenster Kauf auf Rechnung im Einzelnen?

Nachdem Sie die Fenster im Konfigurator zusammengestellt haben, werden diese in einer Art Übersicht  noch einmal auf einem Blick dargestellt. So können Sie, ehe Sie die Fenster kaufen, sehen, Fenster kaufenwas Sie insgesamt ausgewählt haben. Außerdem …

weiterlesen →

Kunststofffenster Novo-Royal – der Mercedes unter den Fenstern wird seinem Preis gerecht

Das Novo-Royal – Fenster von Feba ist der Mercedes unter den Kunststofffenstern. Der Preis für dieses Fenster ist eher im oberen Segment angesiedelt. Dennoch bekommt man etwas für sein Geld. Mit einer 3. Mitteldichtung ausgestattet und einem 84mm dicken Rahmen ist es bestens auch für Passiv-Häuser gerüstet. Ebenso ist ein 3-Scheibenglas Standard beim Novo-Royal. Hier kann der Rahmenverbund zusätzlich noch optimiert werden. Als Kunde haben Sie hier die Auswahl zwischen Alu-Abstandshalter, einer zweifachen warmen Kante mit TGI und dem Swiss-Spacer-V. Dieser Rahmenverbund hält die Scheiben auf Abstand.

Mit der richtigen Wahl des Abstandshalters Kältebrücken reduzieren
Die zweifache warme Kante ist …

weiterlesen →

Neue Nationale DIN 18055 stützt europäische Produktnorm

Hilfe zur Umsetzung

Um die Produktnorm Fenster und Außentüren verstehen und anwenden zu können, wurde die DIN 18055 komplett neu bearbeitet. Sie ist als passendes Gegenstück zur Produktnorm zu sehen und zunächst als Entwurf 2011-10 mit Ausgabedatum 15. August erschienen.
Die DIN 18055 umfasst 14 der 23 in der Produktnorm genannten Merkmale und enthält auch Hinweise zur Absturzsicherung bei Fenstern – eine in der europäischen Produktnorm nicht enthaltene wichtige Anforderung.
Die Norm ist eine Hilfe bei der Auswahl geeigneter Fenster- und Tür-Eigenschaften auf der Basis bestehender Regeln.
Der Anwender soll durch die Aufarbeitung und Kommentierung sowie durch Beispiele zu den …

weiterlesen →